Asus UX21 Ultrabook

Ultrabook von Asus aus der UX Serie

Beim Asus UX21 handelt es sich um das aller erste vorgestellte Ultrabook überhaupt. Es wurde zusammen mit der Ankündigung der Intel Ultrabookklasse von Asus auf der Computex 2011 vorgestellt.

Es kommt ähnlich wie das Acer S3 in verschiedenen Ausstattungsvarianten, entweder mit einem i3, i5 oder i7 Prozessor. Ebenfalls sollen 4GB Arbeitsspeicher und einer SSD mit 64 oder 128 GB verbaut werden. Genauso wie andere Ultrabook Modelle ist es nur zwischen 3 und 17 mm flach und soll jeweils in 11,6 und 13,4 Zoll kommen.

Das glänzende Display des Asus UX21 Ultrabooks kommt mit einer Auflösung von 1366×768 Pixeln was bei dieser Größe quasi Standart ist. Als Besonderheit ist zu erwähnen das Asus im Vergleich zu anderen Herstellern gleich zwei USB 3.0 Ports verbaut. Außerdem gibt es N-Wlan und natürlich den obligatorischen HDMI Port. Im Gegensatz zum Toshiba Portege Z830 gibt es aber bspws. keinen Kartenleser und auch keinen alten VGA-Port um es bspws. mit älteren Beamern zu verbinden.

Diese Features wären zugegebenermaßen aber auch schwierig in das gewählte Design zu integrieren. Das Asus UX21 fühlt sich nicht nur sehr hochwertig an sondern hat auch ein sehr ansprechendes Design welches zwar an das MacBook Air erinnert, aber trotzdem einen anderen Look und Feel gibt.

Acer setzt ebenfalls wie Acer auf seine eigene “Instant On Technologie”, welche es ermöglicht das Ultrabook besonders schnell aus dem Ruhezustand zu starten.

Im Ultrabooks Blog findest du immer die aktuellsten Neuigkeiten, Artikel, Testberichte, Hands-ons, Tipps und Vergleiche zu den neuen Intel Ultrabooks und ähnlichen Geräten.

2 Kommentare on "Asus UX21 Ultrabook"

  1. sascha sagt:

    @Jascha: du hast die letzten beiden eintrag noch nicht geliked ;)

Deine Meinung zum Artikel: